Konzerte und mehr

01.07 . 03.07.2011

War es wieder, soweit die Pyraser haben zur Classic Rock Night gerufen.

Leider war das Wetter nichts für Weicheier.

Wir vier Mani, Marita, Uwe und Ich der harte Kern haben natürlich schon ab Freitag unsere Zelte aufgeschlagen und trotzdem dem Wetter.

Am Samstag gab es bei uns ein Sau Leckeres Frühstück, in freier Natur mit Regen was sonst.

Gegen 15 Uhr machten die Pyraser die Türen auf.

Wir alle mussten sehr sehr lange auf

Canned Heat warten, die hatten einen Stau? Nur wo ist etz die Frage?

Atze Bauer war als zwischen Programm da und wir mussten trotz schlechten Wetter sehr oft Lachen.

Mothers Finest machten eine Supi Show kann man nicht meckern.

Saga als der Headline war für mich nicht so gut, viel zu viel Bass und so.

Aber alles in allem war es trotzdem schön, man muss halt des beste aus der ganzen Sache machen.

Freu mich schon auf 2012 mal sehen was wir da berichten werden.

 

Es war einfach nur mega GEIL

 

 

Wir Marita, Mani, Uwe und Ich haben die Langenbärte

L I V E

in Kempten gesehen. Am 18 July 2010

ZZ Top

dank Antenne Bayern

haben wir S I E Live gesehen.

r dass alter einfach nur G E I L.

Die Show, Gittarrensound und die drei Jungs wow

10 July 2010

 

Wir waren bei der

PYRASER Classic ROCK NIGHT

dabei!!

Es war einfach nur geil. Wir sind schon am Freitag mit dem Zelt angereisst. Supi schönen Abend mit Grillfleisch Nü

rnberger supi Kartoffelsalat von den Campingnachbarn.

Etwas leckers zum Trinken und eine laue Sommernacht

Der Samstag ging mit nenn leckern Frühstück los.Das Mani für uns Zauberte. Dann war mussten wir noch bis 13 Uhr warten. Mei des is fall ne lange Zeit.

Die alten Säcke echte und gute Livemusik erleben ich kann es nicht glauben. Kenn die ja nur von LP oder neu CD. Das war ein perfektes organisiertes Festgelände im alten Brauereigelände der Pyraser Landbrauerei. Ungezählte Bäume und Sonnenschirme spendeten Schatten bei ca. 35°. Essen und Trinken war einfach nur spitze. Entlich 14:00 Uhr begann die geile Shwo mit Vorgruppen. Die ich leider nicht kannte. Um 16:00 Uhr mit Wishbone Ash - sagt mit auch nichts, hab mir aber sagen lassen es war ein glasklarer Gitarrensound, Slade kenn ich LIVE wow die alten Krawallmacher - grins - und Chappo schon ein Highlight für mich, 22:00 Uhr BARCLAY James Harvest einfach geil, der Headliner begeisterte mich soooo und die ca. 4000 Besucher. Danach spielte noch eine Doors Tribute Band.

Jede Note und jeder Ton live gespielt und gesungen, die 4 Kultbands waren und sind einfach der Hammer wir bereuhen keine Minute!!!! Das alles für nicht mal 50 Euronen UND eine Kinderfreie Zone...alles Leute mit 40 Jahren und deutlich drüber... Ein MUSS für jeden Rockfan!!!! Okay ich war bestimmt die Jüngste aber macht mir gar nichts es war einfach nur geil.

Freu mich schon auf 2011.

 

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!