Berichte

Februar 2013 war zwar Fasching doch wir haben uns im Süden schön gemacht. Gibt es zwar auch Fasching, doch wir liesen es mal ganz ausfallen und haben uns nur entspannt.

 

Tja am 25.01.2013 ging die Rosa Reisegruppe auf große Fahrt nach Hamburg.

Reiseleiter Kasi

und seine 12 Jünger grins

War ein super schönes Wochenende, mit sehr viel Spaß nenn Eishockey Spiel zwischendrin, lecker Essen und nenn Nussi, gutes Frühstück tja und scho war es leider wieder Sonntag nach dem Fischmarkt und scho musste ich wieder abschied von HH nehmen fürs erste.

 

Am 05.01.2013 war es endlich so weit das erste Winter Game in der DEL sowas hat es noch nie gegeben und ob es das jemals wieder ein Verein hinbekommt, steht mal auf einen ganz anderen Papier.

Die Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Eisbären aus Berlin okay sind in der Saison 2012/13 Deutscher Meister in der Liga geworden.

Aber das Winter Game haben wir GEWONNEN wer denn sonst.

War eine richtig supi veranstaltung naja BossHoss sind halt ned so mei ding, Deutsche die dann ned Deutsch sprechen ist halt ned der Hammer bei 50 000 Zuschauer aber so sind sie halt.

 

 

 07.01.2012 Nürnberg Arena (Heimat der Ice Tigers)

Antenne Bayern hat zu Rock meets Classic gerufen.

 

Um 20 Uhr ging es los.

 

Wir hatten super Plätze Reihe 12 wow fast ganz vorne.

Jimi Jamison (Survior) fing alles an, dann ging es schlag auf schlag dann gleich die hammer Stimme von Robin Beck. Chris Thompson (ex. Manfred Mann´s Earth Band) Steve Lukather (Toto) und Ian Gillan ( Deep Purple) machten alle eine geile Show. Um es in Wort zu fassen es war ein mega geiler Abend. Die Arena hat gekocht wir hatten zwar Sitzplatz aber keine war wirklich auf dem Stuhl. Wir waren alle nur gestanden und haben getanzt geklatscht und eine mega Party gehabt.  

 

Am 02.07.2011 war unser zweites Pyraser man haben wir uns alle gefreut.

Und was war der Liebe Gott war an dem Wochenende kein Rockfan. Er hat es nur Regnen lassen was sehr schade war.

Okay wir haben das beste daraus gemacht.

Für Musik sorgenten ja

 Canned Heat haben uns erst mal warten lassen und dann beschallt -

Mothers Finest sagt mir was und hat mir auch gefallen

 Saga fande ich supi doch ab und zu viel zu viel BASS

 Atze Bauer hat uns in den Pausen versucht uns bei laune zu halten. Aber wenn du bestimmt 100 mal seine Versionen von Marmor Stein und Eisen bricht hörst wird dir schlecht.

Im Großen und ganzen würde ich mal sagen da war viel zu viel BASS drin´.

Mal sehen wie es 2012 wird.

 

 

 

 

Für uns war Berlin keine Reise wert. Wir waren über Ostern 2011 in Berlin.

Unser Hotel war echt super das können wir auch mit guten gewissen weiterempfehlen.

Wir haben mit so einen Hop - on Hop off Buss uns Berlin angesehen. Es ging am Kurfürstendamm los übers Kanzler - Eck, Gedächtniskirche, Wasserklops, Ka De We, Hotel Berlin, Bauhaus Archiv Museum, Landwehrkanal, Mexikanische Botschaft, Japanische Botschaft, Italiensiche Botschaft, Indische Botschaft, Kulturforum, Kunstgewerbemuseum, Philharmonie, Kammermusiksaal, Gemäldegalerie, Mathäikirche, Neue Nationalgalerie, Staatsbibliothek, Sony Center, Potsdamer Platz, Stresemannstraße, Mauerteile, Preußischer Landtag, Martin Gropius Bau, Topografie des Terrors, über Mauer Reste, zum Finanzministerium, zum Checkpoint Charlie, Friedrichstraße, Leipziger Straße, Gendarmenmarkt, Deutscher Dom, Schauspielhaus, Französischer Dom, Schinkelmuseum, Außenministerium, Schloßplatz, Staatsratsgebäude, Palast der Republik, Marstall, Ribbeckhaus, Arbeitgeberverbände, Mühlendammschleuse, Ephraim Palais, Nikolaikirche, Stadthaus, Rotes Rathaus, Neptunbrunnen, Marienkirche, Fernsehturm, Alexanderplatz, Marx - Engels - Forum, Berliner Dom, Lustgarten, Museumsinsel, Alte Nationalgalerie, Altes Museum, Pergamon Museum, Schloß Brücke, Zeughaus, Kornprinzenpalais, Neue Wache, Staatsoper, Humboldt - Universität, Bebelplatz, Kommode, Reiterstandbild Alter Fritz, Alte Nationalbibliothek, Unter den Linden, Russische Botschaft, Hotel, Adlon, Holocaustdenkmal, Brandenburger Tor, Reichstag, Bundeskanzleramt, Schweizer Botschaft, Hauptbahnhof, Carillon, Haus der Kulturen der Welt, Spree mit Regierungsschlange, Schloss Bellevue, Bundespräsidialamt, Siegessäule mit Vicotria, Tiergarten, Nordische Botschaft, Hotel Interconti, Aquarium, Zoo.

Das alles kann man sich ansehen, wenn man mit so einem Bus unterwegs ist, bei jeder halte Stelle kann man ein- bzw. auch aussteigen und so weiter.

Was wir sehr interessant fanden, war Madame Tussauds Wachsfiguren. Leider waren nicht alle da, Michael Schumacher war leider nicht da, den hätte ich ja mal gerne sein Kinn gestreichelt. Es ist schon sehr faszinierend wie echt diese Figuren alle aussehen.

 

Wir haben Sie gesehen die Langenbärte von

ZZ TOP und das LIVE

dank Antenne Bayern.

Am 18.07.2010 in Kempten.

Erst mit Marita, Mani, Uwe und Ich zu Bodensee

Bootfahren und Sonnen.

Dann am Parkplatz umziehen und

AB zum Rocken.

 

Wow es war einfach der Hammer.

Bin froh dass unsere Freunde dass miterlebt haben.

 

 

 

Hamburg meine/unsere Lieblingsstadt.

Ich kann wirklich nicht genau sagen warum, aber die Stadt hat es mir seit früher Kindheit einfach angetan.

Waren ja nicht das erste mal in Hamburg, aber von Zeit zu Zeit muss ich einfach nach Hamburg. Die Leute die Stadt einfach alles gefällt mir an dieser Stadt.

Ich brauch da nicht das Essen vom Melzer oder Rach nei nein ein einfaches Backfischbrötchen macht es auch. Auf der Reeperbahn am Spielbutenplatz sitzen und nenn Kaffee trinken ist einfach geil.

Mal an der Herbertstraße vorbei laufen, da ich als Frau ja leider nicht reindarf. Aber die Mädel´s stehen ja von der Davidstraße bis zum Hans - Albers Platz da kann man als Frau auch mal hinsehen. Nur die Singel Männer werden von den Mädel´s angesprochen. Die was eine Frau an der Hand haben lassen Sie in Ruhe.

Leider ist es für mich immer der Fall, dass die Zeit viel zu schnell vergeht, der Abschied ist dann schon immer nicht so einfach. Aber ich weiss ja ich komme bald wieder nach Hamburg.

 

Am 10.07.2010 war unser erste Rock Classic Festival in Pyras

Es war alles Cool am Freitag anreise, lecker Essen sogar von den Camping Nachbarn noch Salate und Abspülwasser bekommen.

Nach einen geilen Frühstück vom Mani, frisch Kaffee, Toast, Marmelade und vorallem den andern beim Zeltaufbau zusehen war supi Lustig.

Um 13 Uhr ging es los dachten wir. Ätsch so gegen denke mal 13:30 oder so haben die uns reingelassen. Mani und ich erkämpfen einen schatten Platz. Hallo da war es supi Sonnenwetter.

Freuten wir uns vier auf:

Musik vom Feinsten.

los ging es mit  Vorgruppen gegen 16:00 Uhr  Wishbone Ash sagt mir leider nix.  Dann  Slade, Krach vom Feinsten grins. Noch so einige die ich aber nicht kenne. so gegen 22:00 Uhr Barclay James Harvest, der Headliner begeisterte wow so geil. und das beste ich hatte die geile Mukke unter einen geilen Sternenhimmel. Wow was für ein geiles Wochenende.

Am Sonntag haben wir noch Lecker gefrühstück bevor wir unsere Zelte wieder einpackten für natürlich 2011

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!